News-Archiv 2013


Martinsfest 11.11.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

In unseren Morgenkreisen erzählten wir den Mädchen und Jungen die vielen Legenden, die sich um das Leben und das Wirken von Martin ranken.
Eine der Lieblingsgeschichten der Kinder, ist die Geschichte vom Martinshörnchen. Er sollte Bischof werden, wollte aber nicht. So nagelte er seinem Pferd die Eisen verkehrt herum an. Martin riet in Richtung Osten, seine Spur führte die Menschen, die ihn zum Bischoff machen wollten, in Richtung Westen.
Weil das Hufeisen wie ein Hörnchen aussieht, deshalb lassen ...

... |weiterlesen|

Wahlergebnis GKR-Wahlen 2013 20.10.2013

Der Wahlvorstand gibt folgendes Wahlergebnis bekannt:
Von 1045 Wahlberechtigten haben sich 167 Gemeinde­glieder (15,98 %) an der Wahl am 20. Oktober 2013 beteiligt.
166 gültige Stimmzettel konnten verlesen werden.
Laut Stimmverteilung sind gewählt

als Älteste für die nächsten 6 Jahre:

  • Dr. Hans Arndt
  • Birgit Brose
  • Jens Kämmerling
  • Stephanie Schöne

als Älteste für die nächsten 3 Jahre (Nachrücker):

  • Barbara Domke
  • Sven Oliver Lohmann

Ersatzälteste:

  • Bernd Weinreich
  • Klaus-Peter Schröder
  • Harry Bulmann
  • Steffen Weiß

Erntedankfest und Chorjubiläum 29.09.2013

Foto: B. Weinreich

60 Jahre und kein bisschen leise

Danken und Loben mit Worten und Liedern. Was im Alltag oft ein wenig schwer fällt, lässt unsere Gottesdienste erst zu einem wirklichen Fest werden. Ein besonders festliches Fest des Lobens und Dankens feierte die Kirchengemeinde Cottbus-Süd am 29. September in ihrer Martinskirche. Nicht nur waren Altar und Chorraum mit zahlreichen Erntegaben und vielen Blumen für das gleichzeitig gefeierte Erntedankfest prachtvoll geschmückt. Besonders stand aber der Chor der Gemeinde Cottbus-Süd, die Martinskantorei, im Mittelpunkt.

Denn vor genau 60 Jahren wurde in Cottbus-Süd der Gemeindechor gegründet. Elsbeth Böttcher, Chormitglied der ersten Stunde und noch heute dabei, erinnert sich lebhaft: „Im Herbst 1953 begannen wir mit den Chorproben. Am Ewigkeitsonntag sang der Chor dann erstmals in einem Gottesdienst.“ Ab da war der Madlower Chor ...

... |weiterlesen|

Kindertag zum Erntedankfest 28.09.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Unter dem Motto: „ Nun danket alle Gott“ trafen wir uns am 28.09.2013 wieder zu einem Kindertag an der Martinskirche in Madlow. Es wurden viele Erntegaben für den Erntedankgottesdienst am Sonntag mitgebracht. Bei der Andacht in der Kirche wurden wir wieder einmal von Pfarrer Robert Marnitz eingeladen zum Leben. Die Kinder dankten Gott für Wasser und Brot, Frieden, ein Dach über dem Kopf, für das Singen und für das Leben. Das Erntedankfest ist für uns Anlass, Gott für seine Gaben zu danken, die wir ernten durften. Diesmal drehte sich ...

... |weiterlesen|

Gemeinderüste 30.08.-01.09.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Schon bald wird das Laub der Bäume wieder herbstlich bunt werden. Ein schöner Sommer geht zu Ende. Bunt gemischt war auch die Gruppe Menschen aus der Evangelischen Kirchengemeinde Cottbus-Süd, die sich Ende August auf den Weg nach Groß Bademeusel gemacht hat. Kinder und Jugendliche, Familien und Ehepaare, Pfarrer und Ehrenamtliche: Alle waren dabei und haben sich auf den Weg gemacht, um sich für ein Wochenende gemeinsam einer Frage zu stellen: Braucht unsere Gemeinde ein Leitbild?
Leitbilder sind vor ein paar Jahren groß in Mode gekommen. Nicht nur Firmen und Kommunen haben nun Leitbilder. Sogar Schulen und Kindergärten erarbeiteten sich ...

... |weiterlesen|

Mitarbeiterausflug nach Dissen 21.06.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Unser Betriebsausflug führte uns in diesem Jahr vor die Tore unserer Stadt, in eine andere Welt. So dicht an uns dran und doch so fern! Im Alltag werden wir täglich an die Zweisprachigkeit unseres Landstriches erinnert, sei es die nette Stimme in der Straßenbahn, die uns die Haltestelle „Stadthalle“ auf sorbisch ankündigt oder den sorbischen Namenszug auf den Straßenschildern. Wir nehmen es im Unterbewusstsein wahr und denken nicht darüber nach…..eigentlich Schade….

... |weiterlesen|

Sommerfest 16.06.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Der 16.06.2016 verdiente seinen Namen wirklich, es war ein Sonntag, wie er im Bilderbuch steht. Die Sonne schien und die Temperaturen waren sehr angenehm. Das Sommerfest, der Kirchengemeinden aus Leuthen-Schorbus, Cottbus-Süd und der Luthergemeinde Cottbus begann mit einem festlichen Gottesdienst unter der Linde. Die „vereinten“ Chöre und Bläser der Gemeinden umrahmten diese Stunde.
„Ins Wasser fällt ein Stein…“ Bei der Wahl dieses Themas hatte keiner, in Vorbereitung des Festes, geahnt, wie bedrohlich nah uns die Spree in diesem ...

... |weiterlesen|

Kindertag an der Martinskirche 01.06.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

"Lasset die Kinder zu mir kommen" - zu diesem Thema hatte die Gemeinde am 1. Juni zum Kindertag in die Martinskirche in Madlow eingeladen. Trotz einer Menge lockender Aktivitäten in Cottbus waren ziemlich viele Kinder und Eltern gekommen, um diesen Tag vielleicht auch etwas anders zu gestalten.
Viele Kinder in der Welt können heute nicht feiern, deshalb war er für uns ein Anlass, uns darüber zu freuen.
Aber es gab Zeiten, da hatten Kinder viel weniger Rechte ...

... |weiterlesen|

Junge Gemeinde trifft sich zum Grillen 23.05.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Nach der Konfirmation am Pfingstsonntag in Madlow waren die neu Konfirmierten herzlich in die Junge Gemeinde eingeladen, die sich immer donnerstags von 19.00 – 20.30 Uhr im Gemeindehaus an der Martinskirche trifft. Nach der Sommerpause wollen wir das neue Schuljahr mit einer Rüste beginnen und am 16. August nach Dissen mit dem Fahrrad fahren, dort im Pfarrgarten zelten und das Leben und Arbeiten unserer Vorfahren im „stary lud“ (altem Volk) kennen ...
 

... |weiterlesen|

Nacht der offenen Kirchen 19.05.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Die Nacht der offenen Kirchen 2013 in der Martinskirche am Pfingstsonntag, den 19. Mai 2013 war wieder ein voller Erfolg.
Sarah Smith und Andreas Petschke begeisterten die Zuhörer durch die Musik, Pfarrer Marnitz fand die passenden Worte dazu, eben „Zusammenklang in Wort und Musik.“

 

... |weiterlesen|

Gottesdienst zum Muttertag 05.05.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Zum Muttertag gestalteten die Kinder den Gottesdienst am 05.05.2013 mit.
Sie sagten auf diese Weise einmal Dankeschön für alle Liebe und Mühe, die alle Muttis und Omis mit ihren Kindern haben. Romy kam, stellvertretend für alle Mütter, voll beladen mit den Sorgen des Alltags in die Kirche. Sie klebten ihr förmlich am Körper.
Felix schenkte ihr eine Rose und sagte Dankeschön.
Gemeinsam mit den anderen Kindern, einem Papa (Thomas Schöne) und Uwe Müller (Prädikant in unserem ...

... |weiterlesen|

Wie funktioniert eine Orgel? 03.05.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Unsere Kinder sind oft in der Kirche und sie können den Klang der Orgel hören und erleben.
Aber wie funktioniert eigentlich eine Orgel? Wie kommen die Töne heraus und wie sieht eine Orgel von innen aus? All diese Fragen konnten die Kinder am 02. und 03.05.2013 loswerden und bekamen viele Antworten. Herr Löbling (Orgelbaumeister aus Erfurt) und Herr Haschke (Kantor i.R.) ließen sich, bei der Arbeit von den Kindern über die Schulter schauen. Die Orgel wurde gereinigt und notwendige Reparaturen erledigt.

... |weiterlesen|

Hereinspaziert! Hereinspaziert! - Wir gehen in den Zirkus! 24.04.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Gemeinsam mit unseren Eltern, Großeltern, dem Team und Freunden haben wir in dieser Woche unser Frühlingsfest (24.04.2013) gefeiert. Der Frühling zeigte sich von seiner schönsten Seite. Die Sonne meinte es gut mit uns. An allen Ecken und Enden zeigte sich endlich frisches Grün und vereinzelte Blümchen stecken schüchtern ihre Köpfen in die Frühlingsluft.
Nach dem der Zirkusdirektor das Fest standesgemäß eröffnet hat. Konnten sich alle „Zirkusgäste“ als Artisten ausprobieren. Wer sich traute, konnte auf dem Seil ein Tänzchen probieren. Die Geschicklichkeit eines Jeden wurde beim Mäusefangen getestet. Bei uns kam die ...

... |weiterlesen|

Abschlussfahrt führt uns in das Reich der Mathematik 18.04.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Mathematik, Physik und Chemie waren immer Fächer in der Schule für mich, vor denen ich mich gefürchtet habe. Es gab keinen schöneren Ruf: „Heute fällt Mathe aus!“ und viele Mitschüler jubelten laut mit. Wahrscheinlich bin ich deshalb auch Kindergärtnerin (heute Erzieherin) geworden. Meine Tochter erzählte von den Technischen Sammlungen in Dresden. Dort gibt es ein „Erlebnisland Mathematik“, dass soll ganz toll sein und unsere Wackelzähne müssen das unbedingt erleben! „Na ja!“ dachte ich.
Wir machten uns mit den Wackelzähnen auf den Weg, denn die letzte große Fahrt unserer Einschüler im Schuljahr 2013 sollte etwas ganz besonderes ...

... |weiterlesen|

Das zufällige Treffen mit Michael Kessler 20.03.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Wir legten den ersten großen Ausflug der Wackelzähne auf den Frühlingsanfang, in der Hoffnung, dass wir schönes und wärmeres Wetter haben. Das Wetter war schön, ein sehr schöner Wintertag mit viel Schnee und Sonne, aber von Frühling war keine Spur zusehen. Wir trafen uns auf dem Bahnhof und unsere Reise sollte uns nach Dresden führen. Im Residenzschloss gibt es eine neue Ausstellung, eine „Ritterausstellung“, die wollten wir uns ansehen.
Zug fahren ist schon toll…. Plötzlich ging unsere Abteiltür auf und ein Mann stürmt hinein und rief „Ich bin auf der Flucht!“ ...

... |weiterlesen|

CHILLOUT Lichtdesign 06.03.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Ein ganz besonderes Erlebnis hatten unsere Wackelzähne im März 2013. Wir besuchten die „CHILLOUT Lichtdesign“ in der Sprem. Herr Hanitzsch nahm sich ganz viel Zeit für uns. Wir erlebten Licht in seiner schönsten Leichtigkeit. Die wechselnden Lichtstrukturen verbanden sich mit den Klängen von Musik. Einige Kunstwerke konnten wir berühren und wir dachten uns passende Geschichten aus. So liefen wir durch den „Lichtwald“ und haben die Kristalle der Schneekönigin angefasst. Im Liegestuhl hörten wir das Meer rauschen und das Schreien der Möwen.

... |weiterlesen|

Konfirmandenrüste nach Görlitz – ich bin dabei! 8.-10. März 2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Wir, die Konfirmanden und Konfirmandinnen der Luther­kirchengemeinde und der Kirchengemeinden Cottbus-Süd und Leuthen-Schorbus, haben uns zusammengeschlossen und eine Rüstfahrt unternommen, die dieses Jahr vom 08.03.13- 10.03.13 stattfand. Zielort war diesmal Görlitz. Dort in der Jugendherberge Peregrinus des CVJM angekommen, gab es ein leckeres Abendbrot. Danach ging es zu den Kennlernspielen im Gemeinschaftsraum. Man sah auch alte Bekannte wieder, nicht nur neue Gesichter. Später bildeten wir kleine Arbeitsgruppen zum diesjährigen Thema „ Grenzen überschreiten“, die dann an den darauf folgenden Tagen weitergeführt wurden. Während die Pfarrer die zusammengetragenen Zettel der Arbeitsgruppen sortierten (Was nicht viel brachte, denn es sah genauso aus wie vorher), tauschten wir unsere Unterschriften gegenseitig aus ...

... |weiterlesen|

Kindertag an der Madlower Martinskirche 2. März 2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Wir lernen das diesjährige Weltgebetsland Frankreich kennen ...
        und essen wie Gott in Frankreich...


Unter diesem Motto kamen am 02.03.2013 wieder zahlreiche Kinder, Eltern und Großeltern zum Kindertag an der Madlower Martinskirche zusammen.
In einer kleinen Andacht lernten wir zunächst unser Nachbarland Frankreich kennen. Danach gab es im Gemeindehaus verschiedene Angebote für groß und Klein. So konnte man z.B. den Eifelturm oder die ...

... |weiterlesen|

Kamintreffen

Foto: KG Cottbus-Süd

Die Wackelzähne erlebten einen Höhepunkt im neuen Jahr. Ute Ketzmerick (Tagesmutti in der Spreestraße) lud uns zu einem Kamintreffen zu sich ein. Gern nahmen wir die Einladung an und machten uns auf den Weg zu ihr. Wir durften das Holz für den Kamin auflegen und miterleben, wie das Feuer anfing zuprasseln und sich eine gemütliche Stimmung im ganzen Raum verbreitete. In diese gefühlvolle Stimmung gehört eine gute Geschichte. Gemeinsam hörten wir die Erzählung und die Musik vom „Karneval der Tiere“ (von Camille Saint-Saéns). Die Musik ging den Kindern ...

... |weiterlesen|

Reise in die Vergangenheit Cottbus, 23.01.2013

Foto: KG Cottbus-Süd

Vor 20 Jahren übernahm die Kirchengemeinde Cottbus Süd eine Kindertagesstätte in der Hölderlinstraße in ihre Trägerschaft. Durch den Stadtumbau in Sachsendorf – Madlow musste 2008 das Gebäude geräumt werden und wir fanden hier an der Martinskirche unser neues zu Hause. Clemens und Felix, zwei unserer Wackelzähne, besuchten dort unsere Kinderkrippe und sind mit in das neue Haus gezogen. Alle anderen Kinder, die jetzt unseren Kindergarten besuchen, haben ihre ersten „Kindergartenschritte“ im „Sankt Martin“ gemacht. In der letzten Woche begannen nun die ...

... |weiterlesen|